Ab dem 8. Juni 2017 gelten neue Regeln für Prüfungsfahrzeuge

 

 

Neu entfällt für die Prüfungsfahrzeuge der Kategorie A beschränkt 35kW die Hubraumvorschrift.

Somit können alle Motorräder und Roller mit einer Leistung von über 125ccm, mehr als 11 kW und maximal 35 kW  als Prüfungsfahrzeug

für die Kategorie A beschränkt verwendet werden.

Ab sofort sind  folgende Yamaha Modelle ebenfalls für die Prüfung Kategorie A beschränkt zugelassen sind:

YZF-R3

MT-03

YP250R X-Max

X-Max 300

 

Bei den Prüfungsfahrzeugen für die Kategorie A entfällt ebenfalls die Hubraumvorschrift.

Ausserdem ist die Mindestanforderung von 40kW auf 35kW heruntergesetzt worden.

 

Für die Kategorie A sind somit alle Motorräder und Roller mit mehr als 35 KW für die Prüfung zugelassen.